Allgemein

Allgemeine Daten

  • Dauer: 6 Stunden
  • Entfernung: 15,5 Kilometer
  • Härte: Große
  • Sprachen: Deutsche und Spanisch

 

Tour

Kaufen Sie Ihr Ticket

ABFAHRTSZEIT UND ORT

A1. Fuencaliente. Princess Hotel / 8:20Uhr (Google Maps)

A2. Santa Cruz de La Palma. Bushaltestelle 500 (Südrichtung) / 7:55Uhr (Google Maps)

B. Los Cancajos. Bushaltestelle am Strand / 8:00Uhr (Google Maps)

C. Los Cancajos. Bushaltestelle an der Apotheke / 8:05Uhr (Google Maps)

D. Breña Baja. Hotel Parador Nacional. Bushaltestelle an der Hauptstrasse / 8:15Uhr (Google Maps)

E. El Paso. Bushaltestelle Besucherzentrum Caldera Taburiente / 8:40Uhr (Google Maps)

F. El Paso. Bushaltestelle Celtas / 8:50Uhr (Google Maps)

G. Los Llanos de Aridane. Busbahnhof  / 9:00Uhr (Google Maps)

H. Puerto Naos. Sol Hotel  / 8:35Uhr (Google Maps)

I. Puerto Naos. Bushaltestelle Kreisverkehr Einfahrt / 08:40Uhr (Google Maps)

J. Tazacorte. Bushaltestelle San Miguel Kirche / 08:50Uhr (Google Maps)

 

BESCHREIBUNG DER GEFÜHRTEN TOUR

Wenn Sie die Caldera de Taburiente mit den besten offiziellen Führern von La Palma entdecken möchten, ist diese geführte Wanderung genau das, was Sie brauchen, um all ihre Schönheit kennen zu lernen. Unser Ausgangspunkt wird der Busbahnhof Los Llanos sein, von wo aus wir uns treffen und dann mit dem Bus zum Mirador de Los Brecitos fahren, dem Ausgangspunkt dieser geführten Wanderroute in La Palma.

Mit unserem offiziellen Führer wandern Sie auf dem Wanderweg PR LP 13, der Sie in nur etwa drei Stunden in das Herz des grünen Nationalparks La Caldera de Taburiente führt. Auf Ihrem Weg kommen Sie an mehreren Holzbrücken vorbei, unter denen je nach Jahreszeit Wasser fließen kann. Wenn Sie erst einmal drinnen sind, können Sie die Flora und Fauna dieses schönen Ortes genießen und sogar im Wasser des Taburiente-Strandes (Playa de Taburiente auf spanisch), wie die Einheimischen ihn gemeinhin nennen, baden, obwohl wir Ihnen versichern, dass es ziemlich kalt ist.

Nach einiger Zeit, um sich auszuruhen und neue Kräfte zu sammeln, beginnt die Startstrecke durch die Barranco de Taburiente und die Barranco de Las Angustias. Dieser Weg wird unsere Beine auf die Probe stellen, aber er wird uns mit seinen schönen Aussichten entschädigen und dabei immer den majestätischen Roque Idafe im Auge behalten.

Wir schlängeln uns durch diese Schlucht, bis wir einen weiteren der Orte erreichen, die auf dieser Tour besucht werden müssen: La Cascada de Colores (Der Wasserfall der Farben). Um ihn zu lokalisieren, folgen Sie einfach der gelblichen Markierung der Mineralien, die in der Schlucht zurückgelassen werden, um zu seinem Ursprung zu gelangen. Dies ist ein Halt, der mit Ja oder Ja gemacht werden muss, wenn Sie ein Foto machen wollen, das Sie nicht vergessen werden.

 Schließlich nehmen wir den Barranco de Las Angustias, der uns durch seine gepolsterten Waschräume zum Treffpunkt bringt, wo unser Bus uns wieder am Bahnhof Guaguas von Los Llanos de Aridane abholt, dem Ausgangspunkt, von wo aus Sie entweder Ihr Fahrzeug nehmen oder die regulären Buslinien nutzen können, um zu Ihrer Unterkunft zurückzukehren.

*Abhängig von der Wetterlage und den Empfehlungen der Verwaltungen wird es möglich sein, die Abfahrtsroute zu ändern und statt durch die Barranco de Las Angustias wieder durch den Mirador de Los Brecitos zu fahren, wo uns nach einem kleinen Anstieg unser Bus abholt, um uns zum Ausgangspunkt, der Estación de Guaguas de Los Llanos de Aridane (Busbahnhof), zurückzubringen.

 

ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN

  • Tragen Sie bequeme Kleidung und geeignetes festes Schuhwerk sowie gegebenenfalls eine Jacke und einen Regenschutz
  • Es ist auch ratsam, Sonnenschutz und eine Mütze oder einen Hut mitzunehmen
  • Wasser und Essen für eine Wandertag
  • Niemals von den markierten Wegen abweichen
  • Nim ein Mobiltelefon mit aussreichender Akku mit
  • Im Notfall die Notrufnummer auf den Kanarischen Inseln 112 anrufen

 

MAßNAHMEN ZUR VERHINDERUNG VON COVID-19

  • Wir ergreifen zusätzliche Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in allen unseren Diensten
  • Alle Oberflächen, die mit unseren Kunden in Kontakt kommen, werden häufig gereinigt
  • Wir werden in jedem Bus genügend freie Sitzplätze einbauen, um den Sicherheitsabstand einzuhalten
  • Wir werden versuchen, ein Fahrzeug mit der doppelten Kapazität des vertraglich vereinbarten zu schicken, damit es keine Ballungsräume gibt
  • Sie müssen die ganze Zeit Ihre Maske tragen

 

Available departures

Unfortunately, no places are available on this tour at the moment