Allgemein

Entdecken Sie die wildeste Seite der Insel durch Lorbeerwälder mit alten Felsgravuren, “Fayas” und Heidekraut, um den Aussichtspunkt von Doña Pola zu erreichen. Doña Pola war die am nächst gelegene Nachbarin, welche sich schon immer um den Ort gekümmert hat. Die Plattform bietet einen wunderschönen Ausblick auf das malerische Dorf El Tablado, gelegen überhalb der zwei tiefsten Schluchten der Insel. Beim überqueren dieser Schluchten, wird es sich anfühlen als ob wir eine hohe Gebirgsstrecke neben dem Meer bewandern.

Im Norden begann die wirtschaftliche Entwicklung der Insel mit Kulturgebieten und mehr Wasser als im übrigen Teil der Insel. Heute hat sich durch die Wasserversorgung in die trockeneren Gebiete diese Situation geändert und es gibt nur noch wenige Nachbarn die diese kleinen Dörfer bewohnen.

Available departures

Unfortunately, no places are available on this tour at the moment